Osteochondrosis

Eine Osteochondrose oder Osteochondrosis ist eine Störung der chondralen Ossifikation, also der Umwandlung von Knorpel zu Knochen als Teil des normalen Wachstumsprozesses. Sie kann daher grundsätzlich an zwei Lokalisationen auftreten: im Gelenk und in den Wachstumsfugen. In beiden Fällen wird der Knorpel nicht genügend rasch zu Knochen umgebau...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Osteochondrosis

Osteochondrosis

Osteo/chon/drosis En: osteochondrosis degenerative Knochen-Knorpel-Veränderungen im Gelenk- oder Epiphysenbereich; i.e.S. die asept. Epiphysennekrosen ('juvenile O.').
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro27500/r28138.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.