OpenCL

OpenCL (Open Computing Language) ist eine Schnittstelle für uneinheitliche Parallelrechner, die z.B. mit Haupt-, Grafik- und/oder digitale Signalprozessoren ausgestattet sind, und mit der zugehörigen Programmiersprache „OpenCL C“. Sie ist ursprünglich von der Firma Apple entwickelt worden. In Zusammenarbeit mit den Firmen AMD, IBM, Intel un...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/OpenCL

OpenCL

NVIDIAs parallele GPU-Computing-Architektur CUDA unterstützt die aktuelle OpenCL-1.0-Spezifikation der Khronos Group. OpenCL ist eine neue API, die es Entwicklern ermöglicht, die massiv-parallele Rechenpower der GPU zu nutzen. Der Hersteller gibt an, dass die Unterstützung von OpenCL ein weiterer wichtiger Meilenstein in der GPU-Wei...
Gefunden auf http://www.3dchip.de/lexikon/o.php
Keine exakte Übereinkunft gefunden.