Observator

Ob¦ser¦va¦tor [-va:- m. 13 ] wissenschaftlicher Beobachter (Beamter) an einem astronomischen Observatorium
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Observator

Als Observator (von lat. observare = beobachten) wurde früher auf den Sternwarten jener erfahrene Astronom bezeichnet, der die wichtigsten Beobachtungen vornahm und die beobachtende Tätigkeit der untergeordneten Kollegen (falls vorhanden) einteilte und überwachte. Vereinzelt wird der Amtstitel auch in der Meteorologie und am DGFI verwendet. == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Observator
Keine exakte Übereinkunft gefunden.