Nebennutzfläche

Sanitärräume, Teeküchen, Putzräume, Abstellräume, Garagen, Stellplätze etc. (DIN 277)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40023

Nebennutzfläche

Unter der Nebennutzfläche (NNF) verstand man den Anteil der Grundfläche eines Gebäudes, der nicht der Nutzung entsprechend der Zweckbestimmung diente. Der Begriff ist mit der Novellierung der DIN 277 im Jahr 2005 weggefallen. ==Siehe auch== ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Nebennutzfläche

Nebennutzfläche

(Gebäude, gewerblich) Die Gesamtheit aller Flächen, die dazu dienen, die innerhalb eines Gebäudes ausgeübten primären Funktionen abzurunden, jedoch weder als technische → Funktions- noch → Verkehrsflächen einzuordnen sind. Beispiele: Abstellräume, Garderoben, Sanitärräume, Garagen.
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.