Mullit

Name Mullit Formel Al9Si3O19(½O,F) Härte 6 - 7 Glanz Glasglanz Farbe farblos, violett, gelb, weiß, hellrosa Strich weiß Dichte [g/cm3...
Gefunden auf http://a-m.de/deutsch/lexikon/mineral/inselsilicate/mullit.htm

Mullit

Formel 3Al2O3.2SiO2 Dichte 3,11-3,26 g/cm3 Härte 6-7 Schmelzpunkt >1800°C CAS-Nr. 1302-93-8
Gefunden auf http://a-m.de/deutsch/lexikon/mullit.htm

Mullit

Mullit ist ein eher selten vorkommendes Mineral aus der Mineralklasse der Silikate, genauer ein Inselsilikat mit tetraederfremden Anionen. Es kristallisiert im orthorhombischen Kristallsystem mit der chemischen Formel Al8[(O,OH,F){Pipe}(Si,Al)O4]4 und entwickelt meist kleine, prismatische Kristalle in weißer, gelber, roter oder violetter Farbe. A...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mullit

Mullit

Chemische Formel Al6Si2O13 Chemische Zusatzinformation Chemische Zusammensetzung Aluminium, Silicium, Sauerstoff Strunz 8. Auflage VIII/B.02-50 Klasse/Gruppierung (Strunz 8) VIII: Silikate B: Inselsilikate mit tetraederfremden Anionen (Neso-Subsilikate) 2: Kationen in tetraed...
Gefunden auf http://www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/MineralData?mineral=Mullit
Keine exakte Übereinkunft gefunden.