mousseux

Französische Bezeichnung (mousse = Schaum) für das starke Perlen (eingedeutscht „moussieren“) eines Schaumweines im Glas. Ein schwaches Perlen wird als „crépitant“ oder „pétillant“ bezeichnet. Siehe auch unter Moussierpunkt, Perlfähigkeit und Silberlöffel.
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/mousseux_3.0.760.html

Mousseux

Französisches Wort für schäumend. In Deutschland ist moussierend gebräuchlich. Italiener sagen frizzante. Entsteht durch vorzeitigen Abbruch der Gärung.
Gefunden auf http://www.winecat.de/wissen/lexikon/lexikon.html

Mousseux

Mousseux ,
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Mousseux

Mousseux , Schaumkrone, die sich beim Einschenken von Schaumweinen im Glas bildet.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Mousseux

Mousseux , Schaumwein; Produktbezeichnung für französische Schaumweine, die im Unterschied zu Crémant auch nach dem Tankgärverfahren erzeugt worden sein können.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Mousseux

Mousseux (frz.) ist das Schäumen oder Perlen bei Sekt oder Champagner.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42232

Mousseux

Vin mousseux ist die französische Bezeichnung für Schaumwein. Bei Qualitätsschaumwein mit kontrollierter Herkunft steht auf dem Flaschenetikett die Herkunftsbezeichnung A.O.C. (Appellation D'Origine Controlée). Er wird wie Champagner nach der méthode champenoise hergestellt und wird auch außerha...
Gefunden auf
Keine exakte Übereinkunft gefunden.