Mostwaage

Mostwaage, Gerät mit dem die Dichte oder das Gewicht des Traubenmostes gemessen wird. Das so genannte Mostgewicht gibt an, wie viel natürlicher Zucker im frisch gepressten Most noch vor Beginn der Gärung enthalten ist. Aus dem Zuckergehalt lässt sich schließlich der Alkoholgehalt im Wein ermitteln. Die Messung wird mit einem Aräometer (Senkwa...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Mostwaage

Eine Mostwaage oder Oechsle-Waage ist ein Gerät zur Bestimmung des Mostgewichtes, also der Dichte von Traubenmost. Die Mostwaage wird auch bei der Saft- und Obstweinherstellung aus anderen Früchten verwendet. Im Grunde handelt es sich um eine Senk- bzw. Spindelwaage (Aräometer) mit angepasster Skalenteilung. Senkwaagen zur Qualitätsbestimmung ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mostwaage

Mostwaage

Mostwaage: Messung des Öchslegehalts (Fruchtzuckeranteil) im Most mit einer Öchslewaage. Im... Mostwaage, Gleukometer, ein Aräometer zur Bestimmung der Dichte und/oder des Zuckergehalts von Trauben- und Fruchtsäften. In Deutschland, der Schweiz und Luxemburg wird die von C. F. Oechsle ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Mostwaage

Die von dem Pforzheimer Goldschmied Christian Ferdinand Oechsle (1774-1852) entwickelte Mostwaage gibt an, um wieviel Gramm ein Liter Most bei 20 °C schwerer ist als ein Liter Wasser. Bei der Gärung wird der Mostzucker in Alkohol umgewandelt. Dadurch erlauben die Öchsle-Grade auch Rückschlüsse auf d...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42232

Mostwaage

Gerät zur Feststellung des Mostgewichts . Die Öchsle-Mostwaage, eine Glasspindel, gibt die Dichte an. Aus den gemessenen `Öchsle`-Graden lässt sich der Zuckergehalt errechnen. In Österreich ist die Klosterneuburger Mostwaage üblich.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Mostwaage

Siehe unter Mostgewicht.
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Mostwaage_3.0.1660.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.