Moosach

[Isar] - Die Moosach ist ein (ursprünglich) knapp 50 km langer linker Nebenfluss der Isar, der zwischen Freising und Moosburg mündet. Er muss jedoch auch als rechter Nebenfluss der Amper gezählt werden, da der kurz vor der Isarmündung abspaltende Mühlbach knapp 30 Prozent des Wassers bei Moosburg in die Amper führt. D...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Moosach_(Isar)

Moosach

[Landkreis Ebersberg] - Moosach ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Ebersberg und Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Glonn. == Geografie == Moosach liegt in der Region München im Alpenvorland in einer eiszeitlichen Moränenlandschaft auf ca. 500 Metern Höhe. Auf den zum Teil bewaldeten Moränenhügeln, die de...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Moosach_(Landkreis_Ebersberg)

Moosach

[München] - St. Martin 12. und 13. Jahrhundert Moosach ist ein Stadtteil Münchens. Zusammen mit den Ortsteilen Hartmannshofen, Pressestadt und Borstei bildet Moosach den Stadtbezirk 10 Moosach. Den Namen verdankt das ehemalige Dorf der Moosach, einem knapp 60 km langen linken Nebenfluss der Isar. Der ursprüngliche Verlau...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Moosach_(München)

Moosach

[Salzach] - Die Moosach ist ein etwa 14 km langer, orographisch rechter Nebenfluss der Salzach in Österreich, der im Ibmermoos-Becken entspringt und bei Riedersbach in die Salzach mündet. == Verlauf == Südwestlich der Ortschaft Hackenbuch (Gemeinde Moosdorf), an der Grenze zwischen den Bundesländern Salzburg und Oberös...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Moosach_(Salzach)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.