Mitschurinsk

Mitschurinsk ({RuS|Мичуринск}) ist eine russische Stadt mit rund 90.900 Einwohnern (Stand 2007) und Rajon-Verwaltungszentrum in der Oblast Tambow. == Geographie == Die Stadt liegt an einem Eisenbahnknotenpunkt in der fruchtbaren Oka-Don-Ebene am Fluss Lesnoi Woronesch im Quellgebiet des Woronesch, rund 400 km südöstlich von Moskau sowie...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mitschurinsk

Mitschurinsk

Mitschụrinsk, bis 1932 Koslow, Stadt im Gebiet Tambow, Russland, in der Oka-Don-Ebene, 93 100 Einwohner; Agraruniversität, Forschungs- und Lehranstalten für Genetik und Obstbau (auf I. W. Mitschurin zurückgehend); Mitschurinmuseum; Zentrum einer Obstbauregion, Nahrungsmittelindus...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Mitschurinsk

[nach I. W. Mitschurin] (bis 1932 Koslow) Stadt in Russland, am oberen Woronesch, 109 000 Einwohner; Forschungsinstitute, Obst- und Gemüsebauschule; Obstanbau. GoogleMaps
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.