Lindos

Lindos ({ELSneu|Λίνδος} {F.Sg.}) ist ein Gemeindebezirk auf der griechischen Dodekanesinsel Rhodos. Der Gemeindebezirk besteht aus fünf Ortschaften, die zusammen etwa 3.600 Einwohner aufweisen und etwa ein Achtel der Inselfläche einnehmen. In Lindos finden sich die Ruinen der gleichnamigen antiken Polis. == Geschichte == Lindos wurde um da...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lindos

Lindos

Lindos , im Altertum Stadt auf der Ostküste der Insel Rhodos, war besonders berühmt durch zwei Tempel (der Athene und des Herakles) und als Vaterstadt des Kleobulos, eines der sieben Weisen Griechenlands. Noch jetzt ist ein Ort Lindo mit ûberresten der alten Stadt (Felsengrab, Inschriften) vorhanden.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Lindos

eine der drei alten Städte auf der Insel Rhodos , an der Ostküste; seit neolithischer Zeit besiedelt; Mitglied des Attischen Seebunds; Akropolis mit Tempel der Athena Lindia und Nebenbauten aus dem 4. Jahrhundert v. Chr., Burganlage der Johanniter aus dem Mittelalter. Eine wichtige hi...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.