Lesparre

Lesparre (spr. lespar), Arrondissementshauptstadt im franz. Departement Gironde, auf der Halbinsel zwischen der Gironde und dem Atlantischen Ozean an der Eisenbahn von Bordeaux nach Verdon gelegen, von Weinhügeln umgeben, hat Reste eines alten Schlosses und (1881) 2544 Einw., Weinhandel und Likörfabrikation.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Lesparre

Lesparre ist der Name folgender geographischer Objekte in Frankreich: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lesparre
Keine exakte Übereinkunft gefunden.