Laucha

[Adelsgeschlecht] - Die Edlen von Laucha, auch Lochowe oder Luchau, waren ein uradliges, thüringisches, erloschenes Herrengeschlecht aus dem gleichnamigen Ort Laucha an der Unstrut. == Geschichte == Sie waren Bambergische Lehnsmänner und hatten drei Edelsitze (Sedelhöfe) inne: Laucha, Plößnitz und Größnitz. Erstmals ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Laucha_(Adelsgeschlecht)

Laucha

Laucha heißen: zwei Adelsgeschlechter: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Laucha

Laucha

[Thüringen] - Laucha ist ein Ortsteil der Landgemeinde Hörsel im Nordwesten des thüringischen Landkreises Gotha. == Geographie == === Geographische Lage === Das Dorf liegt am gleichnamigen Flüsschen Laucha an einer flachen, nach Süden orientierten Ausbuchtung des Hörseltales. === Ausdehnung des Gebiets === Die Gesamtf...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Laucha_(Thüringen)

Laucha

Laucha , Stadt im preuß. Regierungsbezirk Merseburg, Kreis Querfurt, an der Unstrut, hat eine Zuckerfabrik, eine Handelsmühle, Glockengießerei und (1885) 2360 meist evang. Einwohner.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Laucha

[Herrengeschlecht] - Die Herren von Laucha waren ein thüringisches, erloschenes Herrengeschlecht aus dem gleichnamigen Ort Laucha im Landkreis Gotha. == Geschichte == Anfang des 13. Jahrhunderts werden in Laucha bei Waltershausen die Herren von Louchaha erwähnt, die wohl am Ortsrand eine einfache Burg erbaut hatten. Dietr...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Laucha_(Herrengeschlecht)

Laucha

[Hörsel] - Die Laucha ist ein rund 14 km langer, orografisch linker Zufluss der Hörsel im thüringischen Landkreis Gotha. == Verlauf == Die Laucha entsteht am Nordwesthang des Thüringer Waldes zwischen den Forstorten Kleiner Inselsberg und Tanzbuche, östlich des Großen Inselsberges, aus mehreren Quellbächen, die im La...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Laucha_(Hörsel)

Laucha

[Löbau] - Laucha ({hsbS|Luchow}) ist ein Stadtteil der sächsischen Großen Kreisstadt Löbau im Landkreis Görlitz. == Geographie == Die aus zwei Weilern bestehende Siedlung liegt am südlichen Fuße des 320,8 m hohen Schafberges, dabei liegt das Oberdorf 24 Meter höher als das Niederdorf. Durch das Oberdorf führt die S...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Laucha_(Löbau)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.