Lanzettfischchen

Lanzettfischchen, Familie einfach gebauter, bis zu acht Zentimeter langer Meerestiere aus dem Unterstamm der Schädellosen, die als primitive Chordatiere ein evolutionäres Bindeglied zwischen Wirbellosen und Wirbeltieren darstellen. Lanzettfischchen sind in flachen Gewässern der ganzen Welt verbreitet; sie vergrabe...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Lanzettfischchen

Lanzettfischchen: Branchiostoma lanceolatum Lanzẹttfischchen, Branchiostoma, einzige rezente Vertreter der Schädellosen, eines Unterstamms der Chordatiere; Gestalt fischähnlich, aber ohne erkennbare Kopfregion, mit zeitlebens vorhandener Chorda dorsalis, Neuralrohr, segmental angeordneter Mu...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Lanzettfischchen

  1. (Branchiostomidae) Bertelsmann Lexikon VerlagDas Lanzettfischchen ist ein Vertreter der Schädellosen und gehört zu den Chordatieren.Familie der Schädellosen ; das bis 5 cm lange Lanzettfischchen hat keinen Schädel, keine Wirbel, wohl aber die für Chordatiere kennzeichnende Ch...
  2. Lan¦zett¦fisch¦chen [n. 7 ] einfaches, fischähnlic...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.