Lanvâl

Lanvâl ist ein Drama von Eduard Stucken, welches 1903 entstand. Es ist in vier Akte aufgeteilt. Die erfolgreichste Inszenierung fand 1911 im Wiener Burgtheater statt. Es gehört zum achtteiligen Dramenzyklus Der Gral (1924). == Inhalt == Prinzessin Lionors, eine Nichte von König Artus, verliebt sich in den Ritter Lanvâl, der zu Artus’ Tafelru...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lanvâl

Lanval

[Lai] - Lanval ist der Titel eines Lais (kurzes Gedicht in französischer Sprache über ein keltisches Thema) von Marie de France (* ~1135, † ~1200). Die Lais behandeln Märchenmotive oder Sagenstoffe aus dem keltischen Britannien. Die insgesamt zwölf Lais ihrer Sammlung wurden von Marie de France um 1170 aufgezeichnet. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lanval_(Lai)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.