Lachmiden

Die Lachmiden waren ein spätantikes arabisches Herrschergeschlecht im heutigen Irak. Diese Familie wird manchmal mit dem Stamm der Banū Laḫm (Kinder des Laḫm) verwechselt, dem sie angehörte und von dessen Urahn Laḫm ihr Name abgeleitet ist. Die übliche Bezeichnung „Lachmiden“ für die Dynastie ist insofern irreführend, als dieses Ge...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lachmiden

Lachmiden

Lachmiden, arabische Dynastie (3. Jahrhundert bis 602), die unter sassanidischer Oberhoheit die persische Grenze nach Süden sicherte (Residenz: Hira, südlich von Kufa, Irak). Ihre Rivalen waren die Ghassaniden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Lachmiden

arabisches Fürstengeschlecht, das vom Ende des 3. Jahrhunderts unter der Oberhoheit der Perser in Hira am Euphrat herrschte.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.