Koprophagen

Koprophagen, Tiere, die eigene oder fremde Exkremente aufnehmen. Hierzu gehören vor allem Insekten wie der Pillendreher, dessen Larven Huftierkot fressen. Ein koprophages Säugetier ist beispielsweise das Wildkaninchen. Es nimmt seinen im Blinddarm gebildeten Kot wegen der darin enthaltenen Vitamine und wichtigen Abbauprodukte der Cellulose wieder...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Koprophagen

{{3|Iran 1964}}Iran}}}{#ifeq:{{{1}}|#|| {#if:{{{Ziel}}|{{Ziel}}|Iran}}}}}}} ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Koprophagen

Koprophagen

Koprophagen , Kotfresser, Tiere, die sich von den Exkrementen anderer Tiere (besonders Pflanzenfressern) ernähren; z. B. Fliegenlarven, viele Käfer.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.