Komplexitätstheorie

Die Komplexitätstheorie als Teilgebiet der Theoretischen Informatik befasst sich mit der Komplexität von algorithmisch behandelbaren Problemen auf verschiedenen mathematisch definierten formalen Rechnermodellen. Die Komplexität von Algorithmen wird in deren Ressourcenverbrauch gemessen, meist Rechenzeit oder Speicherplatzbedarf. Es werden jedoc...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Komplexitätstheorie

Komplexitätstheorie

Ein Problem lässt sich nur dann mithilfe eines Computers lösen, wenn die Lösung durch einen Algorithmus formulierbar ist. Neben dieser prinzipiellen Grenze für den Einsatz von Computern, mit der sich die Theorie der Berechenbarkeit beschäftigt, ist es von großem praktischen Interesse zu wissen, wie ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Komplexitätstheorie

Die Komplexitätstheorie beschäftigt sich damit, generelle Aussagen über die Komplexität von Problemen bzw. zugehörigen Optimierungsmodellen sowie über den Rechenaufwand von Algorithmen zu treffen. Beide Aspekte hängen eng miteinander zusammen. Lässt sich der Rechenaufwand eines Algorithmus durch ein†¦
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42212

Komplexitätstheorie

(Management) Nach der Komplexitätstheorie ordnen sich Zufallsereignisse, sich selbst überlassen, tendenziell in komplizierte, nicht in einfache Muster. Die Komplexitätstheorie ist eine Ausformung der Chaostheorie (vgl. Chaos). Übertragen auf wirtschaftliche Zusammenhänge besagt sie, dass Ereignisse i...
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/2568/komplexitaetstheorie/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.