Kolga

[Estland] - Kolga (deutsch Kolk) ist ein Dorf in der Landgemeinde Kuusalu im estnischen Kreis Harju. Kolga hat derzeit 519 Einwohner (1. Januar 2007). Kolga wurde erstmals 1241 unter dem Namen Põdratut erwähnt. 1488 trug es den Namen Purckell. Ab dem Jahr 1290 ist dort ein Siedlungsplatz für Mönche unter der Bezeichnung...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kolga_(Estland)

Kolga

[Mythologie] - Kolga (die "Kalte)" ist nach der nordischen Mythologie eine Meeresriesin und eine der neun Töchter des Ägir und der Rán. Sie gehört wie ihre Schwestern zu den Wellenmädchen, denn alle symbolisieren sie eine bestimmte Wellenform des Meeres. Ihre Schwestern heißen: Himingläfa, Dusa, Blödughadda, Heffrig...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kolga_(Mythologie)

Kolga

In der altnordischen Mythologie 'die Kalte', Tochter des Ägir.
Gefunden auf http://www.sagengestalten.de/lex/germ_K.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.