Kisumu

Kisumu ist eine Hafenstadt mit etwa 322.734 Einwohnern im Nordosten des Victoriasees und westlich des Rift Valley von Kenia. Es ist die drittgrößte Stadt Kenias und Hauptstadt der Provinz Nyanza sowie Hauptort des gleichnamigen Distriktes. Kisumu ist Zentrum der Luo, der drittgrößten Ethnie des Landes. == Geographie == Kisumu liegt am Winamgol...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kisumu

Kisumu

Hafenstadt am Victoriasee in Kenia, 275 000 Einwohner; Handels- und Industriezentrum, Fischerei, Güterumschlag für Uganda; Flughafen. GoogleMaps
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kisumu

Kisumu, früher Port Florence, Provinzhauptstadt in Kenia, am Kavirondogolf des Victoriasees, 1 146 m über dem Meeresspiegel, 216 500 Einwohner; katholischer Erzbischofssitz; Baumwollverarbeitung; Fischerei und Fischverarbeitung. Handels- und Umschlagplatz (Schiff/Bahn); Flughafen.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kisumu

Kisumu, Stadt in Kenia, Hauptstadt der Provinz Nyanza. Kisumu ist eine Hafenstadt am Kavirondogolf des Victoriasees sowie Handels- und Produktionszentrum in einer fruchtbaren Agrarregion. Haupterzeugnisse sind Stoffe und Textilien sowie Produkte der Nahrungsmittel verarbeitenden Industrie. Die Stadt hieß früher Port Florence. Der rasche Aufstieg ...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014

Kisumu

Ort, s. Port Florence u. Victoriasee.
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf
Keine exakte Übereinkunft gefunden.