Kataphorese

Kataphorese die, Elektrophorese.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kataphorese

(Text von 1927) Kataphorese = Iontophorese gr. kataphoreô trage herab, die Flüssigkeitbewegung vom positiven zum negativen Pol bei Durchleitung des galvanischen Stroms. Dann Einführung von Arzneistoff perkutan durch deren Mitwanderung mit dem elektrischen Strom.
Gefunden auf http://www.textlog.de/15297.html

Kataphorese

  1. [die; griechisch] die durch ein elektrisches Feld hervorgerufene Wanderung von in einer Flüssigkeit schwebenden, positiv geladenen Kolloidteilchen zur Kathode.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kataphorese

Die Kataphorese ist ein physikalischer Vorgang zur Ablagerung von Ionen an einen elektrischen Pol. Die Kataphorese stellt dabei die elektrophoretische Teilreaktion des Absetzens kationenaktiver (elektropositiv aktivierter) Kolloide an der Kathode dar. Somit ist dies der Elektrophorese zuzuordnen (Ablagerung von nichtionischen, kolloidalen Teilchen...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kataphorese
Keine exakte Übereinkunft gefunden.