Karun

Karun, Fluss im Westen des Iran, entspringt im zentralen Teil des Zagrosgebirges. Er ist der einzige schiffbare Fluss des Iran. Der Oberlauf des Flusses verläuft bogenförmig, dann wendet er sich nach Südwesten, nimmt nahe Shushtar das Wasser des Dez auf und fließt weiter nach Südwesten, vorbei an Ahwas bis zu seinem Zusammenfluss mit dem Schat...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Karun

Der Kārun (auch Ulai-Strom; {faS|كارون}) ist ein Fluss im Südwest-Iran. Der Karun fließt vom Berg Zard Kuh im Zagrosgebirge in Lorestan bis Arvand Rud (Schatt el Arab) und schließlich in den Persischen Golf. Dieser 720 km lange Fluss ist der längste und einzige schiffbare Fluss des Iran. == Stauseen am Karun == == Geschichte == Im Gilgam...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Karun

Karun

Karun der, wasserreichster Fluss Irans, rund 850 km lang, entspringt im Zagrosgebirge, mündet in den Schatt el-Arab; zur Bewässerung besonders im Tiefland von Khusistan und der Oase von Isfahan (ûberleitung durch unterirdische Stollen) genutzt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Karun

Karun , Fluß, s. Kuren.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Karun

(Rud-e Karun) größter Fluss im Iran, 850 km, entspringt südwestlich von Isfahan, mündet in den Schatt Al Arab; 190 km schiffbar; Staudamm bei Shushtar. GoogleMaps
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.