Kames

Kames Plural, Geomorphologie: meist in Gruppen auftretende Hügel und Wälle des Grundmoränenlandes, parallel oder auch regellos angeordnet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kames

[englisch kɛimz] von eiszeitlichen Schmelzwässern abgesetzte Hügel aus geschichteten Sanden und Kiesen; Os .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.