Kalfaktor

Ein Kalfaktor ist eine Hilfskraft oder ein Bediensteter, der einfache Arbeiten verrichtet. Das Wort stammt aus dem Lateinischen, wo ‚Äěcalefactor‚Äú Heizer bedeutet. Es wurde im 16. Jahrhundert als Lehnwort Kalfaktor ins Deutsche √ľbernommen. Angewendet wurde es zuerst f√ľr die Bezeichnung dessen, der in den mittelalterlichen Kl√∂stern f√ľr den Be...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kalfaktor

Kalfaktor

Kalfạktor der, Kalfakter, jemand, der verschiedene untergeordnete Hilfsdienste verrichtet; auch Strafgefangener, der den Gefangenenw√§rter in seinem Dienst unterst√ľtzt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kalfaktor

  1. [lateinisch] jemand, der verschiedenste Dienste verrichtet, z. B. Hausmeister.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte √úbereinkunft gefunden.