Kormoran

{s1} (m) Syn. für Phalacrocorax carbo vita.
Gefunden auf http://etymos.de/lexikon/index.htm

Kormoran

[Hilfskreuzer] - ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kormoran_(Hilfskreuzer)

Kormoran

= Sportsegelboot, 10-m²-Jolle mit Schwert, Fock- und Großsegel. 5,035m lang und 1,70m breit. Kennzeichen: stilisierter Kormoran im Großsegel
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42025

KORMORAN

Luft-See Flugkörper
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42124

Kormoran

(Phalacrocorax carbo) Kormorane sind Schwimmtaucher, die mit ihrem hakig gebogenen Schnabel Fische im Tauchen ergreifen. Im Unterschied zu Enten und anderen Wasservögeln wird beim Kormoran das Gefieder beim Tauchen nass. Deshalb nehmen die Kormorane nach jedem Aufenthalt im Was...
Gefunden auf http://www.natur-lexikon.com/Texte/HWG/002/00109-kormoran/HWG00109-kormoran

Kormoran

Kormoran (Scharbe, Phalacrocorax Briss.), Gattung aus der Ordnung der Schwimmvögel und der Familie der Pelikane (Pelecanidae), sehr gestreckt gebaute Vögel mit kleinem Kopf, mittellangem, zusammengedrücktem, starkhakigem Schnabel, langem, schlankem, dünnem Hals, mäßig langen, spitzen Flügeln, mittellangem, abgerundetem Schwanz, sehr kurzem, ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Kormoran

Kor¦mo¦ran [m. 1 ] dunkler, Fisch fressender Vogel mit an der Spitze hakig gebogenem Schnabel; Syn. Scharbe [
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kormoran

Sozialverhalten: Kormorane sind anspruchslose Nestbauer. Sei es in Bäumen, in Felshöhlen oder auf dem steinigen Strand, sie flechten ein Nest aus Zweigen, polstern es mit Blättern und Daunen. Wenn nicht anders möglich wird Schilf oder Seetang verbaut. Beide Eltern brüten und ziehen ihre Jungen gemeinsam in der Kormoranen Kolonie auf. &...
Gefunden auf http://www.tierportraet.ch/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.