Kühlteich

Ein Kühlteich, je nach Art und Größe auch Kühlwasser-, Abkühl- oder Kühlsee, -reservoir, -becken oder -weiher genannt, ist ein Stillgewässer, in dem erwärmtes Kühlwasser von Wärmekraftwerken und thermischen Industrieanlagen wieder abgekühlt wird. Die Abwärme wird hierbei durch Konvektion und Verdunstung an der Wasseroberfläche an die ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kühlteich

Kühlteich

Nutzung künstlicher oder natürlicher Teiche oder Seen zur Wasserrückkühlung. Um bei Feuchtlufttemperaturen von 8°C (12°C trocken, relative Luftfeuchte 57%) eine Kaltwassertemperatur von 21°C halten zu können, ist für ein Kraftwerk mit einer elektrischen Leistung von 1.300 MW ein Teich mit etwa 10 km...
Gefunden auf http://kernenergie.de/r2/de/Gut_zu_wissen/Lexikon/k/kuhlteich.php?navanchor
Keine exakte Übereinkunft gefunden.