Julimonarchie

Julimonarchie, Bezeichnung für die Regierungszeit König Louis Philippes in Frankreich (1830-1848). Nach der Julirevolution 1830 setzte das Großbürgertum zunächst große Hoffnungen in den neuen König, dessen Sympathien für die Französische Revolution von 1789 bekannt waren. Nach anfänglichen Reformen (Ausweitung des Wahlrechts, Abschaffung ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Julimonarchie

Die Julimonarchie begann in Frankreich 1830 mit der Herrschaftsübernahme durch König Louis-Philippe I. Sein Vorgänger, Karl X., hatte in Folge der Julirevolution abgedankt. Der aus einer bourbonischen Nebenlinie Orléans stammende Louis Philippe wurde wegen seiner verhältnismäßig liberalen Haltung Bürgerkönig genannt. Seine Regentschaft wu...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Julimonarchie
Keine exakte Übereinkunft gefunden.