Istwäonen

Istwäonen, Istävonen, nach Tacitus einer der drei großen Stammesverbände der Germanen. Die Istwäonen siedelten im Gebiet zwischen Rhein, Main und Weser; zu ihnen zählten u. a. die Bataver, Brukterer, Chatten, Sugambrer.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Istwäonen

älterer Kultverband der Germanen zwischen Rhein und Weser, nach Tacitus einer der drei germanischen Stammesverbände.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.