ICSI

(Intracytoplasmatische Spermieninjektion) Künstliche Befruchtungsmethode, bei der die männliche Samenzelle direkt in die Eizelle eingebracht...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42763

ICSI

ICSI , Mikroinjektion, bei männlich bedingter Unfruchtbarkeit angewandte künstliche Befruchtung. Bei ICSI werden einzelne Spermien unter dem Mikroskop direkt in eine Eizelle injiziert. Für die Frau bedeutet die ICSI dieselbe Behandlung wie bei der In-vitro-Fertilisation (Hormontherapie, Ope...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

ICSI

ICSI ICSI ist eine Abkürzung für Intrazytoplasmatische Spermieninjektion Weitere Lexikonbegriffe zum Thema Intrazytoplasmatische Spermieninjektion LINKS ZUM THEMA Die Intrazytoplasmatische Spermieninjektion (ICSI)
Gefunden auf http://www.schwanger-info.de/127.0.html?&cHash=ef1dad5384&tx_prglossary[sho

ICSI

ICSI Syn.: Abk. für intracytoplasmatische Spermieninjektion extrakorporale Befruchtung der Eizelle mit einem einzigen Spermium mittels Pipette unter dem Mikroskop. Im Unterschied zur In-vitro-Fertilisation (s.u. Embryotransfer) wird bei der I...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro42500/r44485.000.html

ICSI

Intra-Cytoplasmatische-Spermien-Injektion; mikroskopgesteuertes übertragen eines Spermiums in eine Eizelle
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40156

ICSI

Intracytoplasmatische Spermieninjektion. Methode der künstlichen Befruchtung, bei der ein Spermium in die Eizelle der Frau injiziert wird. ( Lexikon Gynäkologie )
Gefunden auf http://www.med-kolleg.de/medizin-lexikon/I/ICSI.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.