Halsbach

[Fluss] - Der Halsbach ist ein etwa zehn Kilometer langer Bach im Landkreis Altötting in Bayern. Er mündet in Burgkirchen in die Alz. Das Quellgebiet liegt auf 464 Meter Höhe in der Gemeinde Kirchweidach. Der Bachlauf verläuft meist in nordöstlicher Richtung, erst zwei Kilometer vor der Mündung biegt er nach Norden ab...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Halsbach_(Fluss)

Halsbach

[Begriffsklärung] - Halsbach steht für: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Halsbach_(Begriffsklärung)

Halsbach

[Freiberg] - Halsbach ist ein Ortsteil der Kreisstadt Freiberg in Sachsen. Der Ort blühte zur Zeit des Bergbaus in Freiberg auf. Halsbach ist eine Streusiedlung und seine Lage an der Freiberger Mulde begünstigten ihn als Industriegebiet. == Arten der Industrie == Die angesiedelte Industrie bestand zum größten Teil aus E...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Halsbach_(Freiberg)

Halsbach

Halsbach ist die kleinste Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Altötting und Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Kirchweidach. == Geografie == === Geografische Lage === Halsbach liegt in der Region Südostoberbayern. === Gemeindegliederung === Die politische Gemeinde Halsbach hat 67 amtlich benannte Ortsteile: Es gibt die Gemarkungen Halsbach u...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Halsbach
Keine exakte Übereinkunft gefunden.