Halogene

Halogene, Sammelbezeichnung für die fünf chemisch einander ähnlichen Elemente Fluor, Chlor, Brom, Iod und Astat. Diese stehen in der siebten Hauptgruppe des Periodensystems. Der Name Halogen entstand aus der Zusammensetzung der griechischen Worte hals: Salz und gennan: erzeugen. Er bezieht sich auf ihre Eigenschaft, mit Metallen Verbindungen ein...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Halogene

Zusammenfassende Bezeichnung für die chemischen Elemente Fluor, Chlor, Brom, Jod und Astat. Man bezeichnet diese giftigen Nichtmetalle, die -außer Astat- in der Natur allgemein verbreitet sind, auch als Salzbildner. Die Halogene Fluor, Chlor und Jod sind in Spuren für biologische Organismen essentiell.
Gefunden auf http://www.wasser-lexikon.de/halogene/

Halogene

Sammelbezeichnung für die Elemente Fluor, Chlor, Brom, Jod, Astat. Den Halogenen fehlt nur ein Elektron zur Bildung einer abgeschlossenen Edelgasschale; sie sind alle sehr reaktionsfreudig und bilden mit Metallen giftige Salze.
Gefunden auf http://www.naturkost.de/wiki/index.php/Halogene

Halogene

(griech.: Salzbildner, bilden mit Metallen direkt Salze).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40122

Halogene

'SaIzbildner', Gruppe von nicht-metallischen Elementen Fluor, Chlor, Brom und Jod. Salzbildung mit typischen Metallen zu Fluoriden, Chloriden, Bromiden, Jodiden. (z.B.) Natriumchlorid. Die Abkürzung für Halogene. ist X, z.B. in AOX (adsorbierbares organisches Halogen).
Gefunden auf http://dezentrales-abwasser.de/Allgemein/lexikon.htm

Halogene

Die Halogene [halogeːnə] („Salzbildner“, von agr. {Polytonisch|ἅλς} halos, „Salz“ und {Polytonisch|γεννάω} gennáō, „erzeugen“) bilden die 7. Hauptgruppe oder nach neuer Gruppierung des Periodensystems die Gruppe 17 im Periodensystem der Elemente, die aus folgenden sechs Elementen besteht: Fluor, Chlor, Brom, Iod, dem äu
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Halogene

Halogene

(griechisch) Salzbildner: Fluor, Chlor, Brom.
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05add16/0186a292a60bf0c23.html

Halogene

'SaIzbildner', Gruppe von nicht-metallischen Elementen Fluor, Chlor, Brom und Jod. Salzbildung mit typischen Metallen zu Fluoriden, Chloriden, Bromiden, Jodiden. (z.B.) Natriumchlorid. Die Abkürzung für Halogene. ist X, z.B. in AOX (adsorbierbares organisches Halogen). ---> Siehe auch: 'H...
Gefunden auf http://umweltdatenbank.de/lexikon/halogene.htm

Halogene

Halogene , Gruppe der reaktionsfähigen nicht metallischen Elemente Fluor, Chlor, Brom, Jod und das instabile Astat (7. Hauptgruppe des Periodensystems). Infolge ihrer starken Elektronegativität verbinden sich Halogene mit fast allen Elementen zu Halogeniden oder zu Interhalogenverbindungen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Halogene

H. sind chemische Elemente der Hauptgruppe VII des Periodensystems, also Fluor, Chlor, Brom, Jod und Astat. H. sind Salzbildner (Kochsalz -> Natriumchlorid).
Gefunden auf http://www.heizungsratgeber.de/heizung-bibliothek/heizung-lexikon/h/halogen

Halogene

Halogene (Haloide, Salzbildner), die Elemente Chlor, Brom, Jod und Fluor, welche mit den Metallen direkt salzähnliche Verbindungen (Haloidsalze) bilden. Derartige Verbindungen sind z. B. Chlorkalium, Chlornatrium, Jodeisen etc. Mit Wasserstoff bilden die H. die Wasserstoff- oder Haloidsäuren, und diese geben wieder mit Metallen unter Entwickelung...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Halogene

[griechisch, `Salzbildner`] die in der VII. Gruppe des Periodensystems der Elemente stehenden Elemente Fluor , Chlor , Brom , Iod und Astat ; benannt nach ihrer Fähigkeit, mit Metallen unmittelbar Salze zu bilden.Externe LinksHalogene - einige Schülerexperimente http://www.seiln...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Halogene

Zu den Halogenen gehören Fluor, Chlor, Brom, Jod und Astat. Diese Elemente haben die Tendenz ein Elektron aufzunehmen und liegen dann als einfach negativ geladene Ionen vor. Als solche sind sie oft an der Bildung von Salzen beteiligt (Name). Die Intensität der Reaktionen nimmt in der oben genannten Reihenfolge ab.
Gefunden auf http://www.scivit.de/glossar/chemie/halogenid.html

Halogene

Salzbildner: die Elemente F, Cl, Br und I. Vorkommen der Halogene. Halogen Verbindungen (Mineralien) Fluor CaF2 (Flußspat, Fluorit) Na3[AlF6] (Kryolith) Ca5(PO4)3F (Fluorapatit) Chlor Cl
Gefunden auf http://bfw.ac.at/rz/wlv.lexikon?keywin=693
Keine exakte Übereinkunft gefunden.