HÜTTE

== Beschreibung, Quelle == == Lizenz == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/HÜTTE

Hütte

[Marienheide] - Hütte ist eine Ortschaft in der Gemeinde Marienheide im Oberbergischen Kreis, Nordrhein-Westfalen, Deutschland. == Lage und Beschreibung == Der Ort liegt an der Landstraße L 97 (Verbindung zwischen Lindlar und Marienheide) ca. 4,5 km vom Hauptort entfernt im Leppetal. == Geschichte == === Erstnennung === U...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hütte_(Marienheide)

Hütte

[Begriffsklärung] - Hütte bezeichnet: als Ortsbezeichnung als Kurzform Den Namen Hütte tragen: Siehe auch ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hütte_(Begriffsklärung)

Hütte

I Hütte des Weinberghüters II Hütte des Viehhüters III Hütte zur Unterbringung von Kriegsleuten, Zelt IV Zoll- oder Ziegelhütte? V Verkaufsbude VI Schmelzhütte VII Bauhütte und andere gewerblichen Hütten VIII Amtshaus der Kirchenpflege in Ulm IX S...
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Hütte

= Aufbau auf dem Achterdeck, auch Poop genannt; früher befand sich dort die Unterkunft der Offiziere.
Gefunden auf http://www.janmaat.de/seeman_h.htm

Hütte

Hütte allgemein: einfachste und wenig dauerhafte Behausung aus Holz, Lehm, Flechtwerk. Die Hütte gehört neben den Höhlenwohnungen zu den ältesten menschlichen Wohnstätten und wurde erst in der Jungsteinzeit vom festeren Haus abgelöst; im Gebirge werden als Berghütte, Schutzhütte, Skihütte kleinere s...
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/H%C3%BCtte+%28Sachartikel%29

Hütte

Hütte Schifffahrt: von Bord zu Bord reichender Aufbau auf dem hinteren Deck, oft auch Poop genannt.
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/H%C3%BCtte+%28Sachartikel%29+Verkehrstechni

Hütte

Hütte, Industrie: Hüttenwerk, industrielle Anlage zur Gewinnung und teilweisen Weiterverarbeitung metallischer (z. B. Eisen, Kupfer, Blei) oder nicht metallischer Werkstoffe (Schwefel, Glas, Ziegel), in der Regel durch Anwendung thermischer Verfahren.
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/H%C3%BCtte+%28Sachartikel%29+Chemie

Hütte

(Text von 1910) Haus 1). Hütte 2). Palast 3). Schloß 4). Wohnung 5). Wohnung ist der allgemeine Ausdruck für einen durch Kunst geschaffenen oder durch die Natur gebotenen Aufenthaltsort von lebenden Wesen: Häuser sind Wohnungen, ebenso dienen auch Höhlen und Klüfte Tieren u...
Gefunden auf http://www.textlog.de/synonyme-haus-palast-schloss-wohnung.html

Hütte

Aufbau auf dem Achterdeck, auch Poop genannt; früher befand sich dort die Unterkunft der Offiziere.
Gefunden auf http://www.wesselhoeft.net/Lexikon/H.htm

Hütte

Hütte (Hüttenwerk), Gebäude mit Vorrichtungen zur hüttenmännischen Verarbeitung der durch den Bergbau gewonnenen Erze auf darin enthaltene nutzbare Metalle. Zuweilen werden mit H. auch Gebäude benannt, in denen andre Rohmaterialien verarbeitet werden, z. B. Glas-, Ziegel-, Pechhütte etc.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Hütte

  1. allgemeinkleines, leichtes Gebäude zum Unterschlupf; armseliges Wohnhaus.

Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54338775

Hütte

Ort der Verhüttung, bzw. der Reduzierung von Metall aus
Gefunden auf http://www.route-industriekultur.de/sonstiges/glossar.html&selected=Z

Hütte

((die) Hütte) Eisenhüttenstadt , Hüttenstadt , Schrottgorod (scherzhaft, veraltet)
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Hütte

Hütte

(Metallhütte): Industrielle Anlage zur Gewinnung und teilweisen Weiterverarbeitung von metallischen und nichtmetallischen Rohstoffen aus natürlichen Vorkommen oder verwertbaren Rückständen. Hütten emittieren SO2 und Hüttenstäube (je nach Betrieb Pb-, Zn-, Fe-, Cu-, Cd-hältige Stäube, die meist als Oxide oder auch als Fluorid...
Gefunden auf http://bfw.ac.at/rz/wlv.lexikon?keywin=724

Hütte

Hütte bezeichnet ein vergleichsweise kleines oder technisch einfaches Gebäude. Der Begriff dient in diesem Zusammenhang heute als eine Abgrenzung zum Haus. Abgeleitete Begriffe, die nicht nur das Bauwerk als solches, sondern auch eine Arbeitsstätte ansprechen, sind beispielsweise Bauhütte oder Eisenhütte und Glashütte. == Etymologie == Das W...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hütte

Hütte

(Gebäude) Ein kleines und / oder technisch bzw. haus- und sanitärtechnisch minimalistisch ausgestattetes Gebäude.
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm

Hütte

(pejorativ) Ein abfällige Bezeichnung für eine Wohnung oder ein Gebäude. Meist werden abgewirtschaftete oder außerordentlich ungünstig zugeschnittene Einheiten mit dem Begriff belegt, oft einfach solche, die gefühlsmäßig Missbilligung auslösen.
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm

Hütte

(Produktion) Eine Anlage zur Erzeugung von Materialien, deren Herstellung auf hochtemperaturigen Schmelzvorgängen beruht. Bekannte Beispiele sind Eisen- oder Glashütten.
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm

Hütte

Einzellage in der Gemeinde Oberemmel (Bereich Saar) im deutschen Anbaugebiet Mosel. Der nach Südsüdosten bis Südwesten ausgerichtete Weinberg in 250 bis 320 Meter Seehöhe mit 40 bis 60% Hangneigung umfasst fünf Hektar Rebfläche. Er liegt im selben Seitental wie der Scharzhofberg. Durch die Hochlage ist er relativ stark dem Wind ausgesetzt. Di...
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/H%C3%BCtte_3.0.14045.html

Hütte

[Achtung: Schreibweise von 1811] Die Hütte, plur. die -n, Diminut. das Hüttchen, Oberd. Hüttlein. 1. In der weitesten und eigentlichen Bedeutung, ein jeder von der Witterung bedeckter Ort, sich darin aufzuhalten, oder gewisse Verrichtungen darunter vorzunehmen; es sey nun ein Gezelt, oder ein Gebäude, ein Haus u.s.f. Er,...
Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009132_3_3_3763
Keine exakte Übereinkunft gefunden.