Gymnasiallehrer

Gymnasiallehrer sind verbeamtete oder angestellte Lehrer, die als Beschäftigte eines Bundeslands oder einer Kommune in den höheren Schuldienst berufen oder eingestellt werden und an Gymnasien oder Gesamtschulen sowohl in der Sekundarstufe I (5. bis 10. Klasse) als auch in der Sekundarstufe II (gymnasiale Oberstufe) (je nach Bundesland 11. bis 13...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gymnasiallehrer

Gymnasiallehrer

Der Weg ist lang: ein Vollstudium in Sprachen und Literatur (Germanistik, Anglistik, Romanistik) oder Geschichte, Erdkunde, Mathematik, Biologie, Chemie, Physik. Bis zum Staatsexamen I sind schnell einmal 12 Semester vergangen. In der Studienmitte etwa sollte man das sog. Philosophicum ablegen †“ eine Beschäftigung mit Pädagogik und Philosoph...
Gefunden auf http://www.berufskunde.com/4DLINK1/4DCGI/BB_Start_Beruf/03B20/32609
Keine exakte Übereinkunft gefunden.