Grenzproduktivität

Grenzproduktivität, Grenzertrag, die Änderung der Produktionsmenge, die sich bei einer (infinitesimal kleinen) Änderung des Einsatzes eines Produktionsfaktors und Konstanz der übrigen Faktoren ergibt. Mathematisch betrachtet ist die Grenzproduktivität ein partieller Differenzialquotient der Produkti...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Grenzproduktivität

die Fähigkeit einer zusätzlichen Einheit eines variablen Produktionsfaktors in Verbindung mit anderen fixen Produktionsfaktoren, die Produktmenge zu vergrößern; oft verwechselt mit Grenzprodukt (tatsächlicher Anstieg der Produktmenge infolge Mehreinsatzes des variablen Prod...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.