Graffiato

Graffiato der, Sgraffiato.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Graffiato

Graffiato (ital.), Dekoration von Thonwaren, welche darin besteht, daß man das Stück durch Anguß mit einer Farbenschicht bedeckt, in diese das Ornament eingräbt, so daß die Farbe des Stückes wieder zum Vorschein kommt, und nun das Ganze mit farbiger oder farbloser Glasur überzieht.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Graffiato

Graf¦fi¦a¦to [m. -s; nur Sg.] Verzierung von Tonwaren durch Einritzen von Ornamenten in die aufgegossene Farbschicht [ital., `geritzt, gekratzt`]
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.