Gitterrost

Ein Gitterrost ist eine freitragende, belastbare (z. B. begehbare oder befahrbare) plattenförmige Konstruktion mit vielen durchgehenden Öffnungen. Gitterroste werden als Abdeckungen für Bühnen, Laufstege, Treppen, Podeste, Tritte und sonstige Öffnungen verwendet. Sie bestehen in der Regel aus Trag-, Querstäben und Randeinfassungen. Sie werde...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gitterrost

Gitterrost

Gitterrost , s. Rostpilze.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Gitterrost

  1. Botanikeine Pilzkrankheit an Birnen, Erreger: Gymnosporangium sabinae; erkennbar an gitterartigen dunklen Streifen, mit denen die Schale überzogen ist.
  2. Git¦ter¦rost [m. 1 ] 1 aus parallelen Eisen- oder Holzstäben gebildete, begehbare Abdeckung (von Kellerräumen, Schächten, Gräben) , auch Zwischenboden 2 parallel geführte, hochkan...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.