genugsam

ausreichend, genügend, zufriedenstellend I II genugsame Klagen, Zeugen, Beweise und ähnliches III genugsam gesessen, besessen ansässig und vermögend IV Vereinzeltes. sich genugsam machen Sicherheit geben -- `der Verpflichtung nachkommen`
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

genugsam

ge¦nug¦sam [Adv. ; veraltend] genügend, ausreichend, zur Genüge; er hat g. bewiesen, dass er es kann
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.