Geltungsvorrang

Beim Geltungsvorrang kollidieren zwei Rechtsnormen, weil sie den gleichen Sachverhalt regeln. Die höherrangige Rechtsnorm verdrängt die niederrangige. Außerdem wird letztere Norm nichtig. Das bedeutet, dass die Norm überhaupt nicht mehr angewendet wird. Darin liegt die Abgrenzung zum Anwendungsvorrang, bei dem die verdrängte Norm weiterhin an...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Geltungsvorrang

Geltungsvorrang

Mit Geltungsvorrang des Gemeinschaftsrecht, wird der vom EuGH in der Entscheidung Costa/Enel aufgestellte Grundsatz bezeichnet, dass die Bestimmungen des Gemeinschaftsrechts durch nationales Recht nicht aufgehoben und nicht abgeändert werden können. Mit Anwendungsvorrang wird der Grundsatz bezeichnet, dass im Kollisionsfall das Gemeinschaftsrecht...
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/geltungsvorrang.php
Keine exakte Übereinkunft gefunden.