Geistesgabe

18 werden im NT genannt. Die wir in den Kapiteln 1 Korinther 12, Römer 12 und Epheser 4 finden. Die Verantwortung zu den Geistesgaben, lesen wir bei 1.Tim. 4,14 2.Tim. 1,6 und 1.Petr. 4,10-11
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42274

Geistesgabe

Geistesgabe (griech. Charisma), in der urchristlichen Lehrsprache jede an die natürliche Begabung sich anschließende, dieselbe steigernde Virtuosität, die in den Dienst der christlichen Gemeinschaft und ihrer Zwecke tritt. Nach der Grundstelle 1. Kor. 12 bilden die in den verschiedensten Richtungen thätigen Charismen die Organe, wodurch die Gem...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Geistesgabe

Geis¦tes¦ga¦be [f. 11 ] geistige Fähigkeit; er ist nicht mit großen ~n gesegnet
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.