Flyschzone

Geologische Karte Deutschlands Deutsche Geologische Gesellschaft, 1869 Die Flyschzone am Alpen- und Karpatennordrand (Mitte-rechts in Orange) Als Flyschzone oder Rhenodanubischer Flysch wird in der Geologie eine vergleichsweise schmale, sich entlang des östlichen Alpennordrandes und nördlich der Karpaten hinziehende Gesteinseinheit bezeichnet. S...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Flyschzone

Flyschzone

Flyschzone, die den Nordrand der Ostalpen von Vorarlberg bis Wien bildende geologische Zone, hauptsächlich aus Sandstein (daher auch als "Sandsteinzone" bezeichnet), daneben Mergel und Kalkmergel der Kreide und des Alttertiärs. Im Süden grenzt sie an die Nördlichen Kalkalpen, von denen sie in der späten alpinen Ge...
Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.f/f557880.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.