Farbenraum

Die willkürlich wählbaren Lagen der Vektoren der Primärvalenzen und deren ebenso willkürlichen Maßeinheiten definieren den jeweilien Farbenraum, in dem alle denkbaren reellen und virtuellen Farbvalenzen ihren eindeutigen Farbort haben (R, 29).
Gefunden auf http://www.zwisler.de/glossary/glossary.html

Farbenraum

Farbraum.
Gefunden auf http://bet.de/Lexikon/Begriffe/farbenraum.htm

Farbenraum

Farbenraum, Farbmetrik.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.