Fang

Fang, in Nordgabun, Äquatorialguinea und Südkamerun ansässige, heute weitgehend christianisierte Ethnie, die zusammen mit den eng verwandten Beti und Bulu eine Untergruppe der über zwei Millionen Pangwe (auch Mpangwe, Pahouin) bildet, bisweilen werden die Bezeichnungen Fang und Pangwe auch synonym verwendet. Ihre gemeinsame Sprache, Fang, ist e...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Fang

(der ~) des -es, plur. die Fänge, von dem Verbo fangen. 1) Die Handlung des Fangens, ohne Plural. Auf den Fang ausgehen. Einen guten, schlechten Fang thun, viel oder wenig fangen S. Häringsfang, Fischfang, Vogelfang, Lachsfang u. s. f 2) Der Ort, wo man etwas fänget, und das Werkzeug...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Fang

Siehe Bremse
Gefunden auf http://www.deutsche-muehlen.de/muehlenkunde/lexikon/default.htm

Fang

[Sprache] - Fang (auch Pahouin und Pamue) ist die Sprache der Fang in Westafrika. Sie wird den Bantusprachen innerhalb der Benué-Kongo-Sprachen zugerechnet. Ihre circa 1.020.000 Sprecher leben in Äquatorialguinea (297.000 Sprecher, Zensus 2007), Gabun (588.000 Sprecher, Zensus 2007), im Süden Kameruns (121.000 Sprecher, ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fang_(Sprache)

Fang

Fang steht für: Fang ist der Name folgender Personen: FANG steht für: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fang

Fang

[Ethnie] - Die Fang sind eine in Zentralafrika verbreitete ethnische Gruppe, die hauptsächlich auf den Staatsgebieten von Äquatorialguinea (80 % der Bevölkerung), Gabun (11,5 % der Bevölkerung) und - in kleinen Gruppen - im südlichen Kamerun (12 % der Bevölkerung) leben. Pangwe (gleichnamig zur Ethnienbezeichnung auch...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fang_(Ethnie)

Fang

I Tierfang II 1 eingefriedigtes Grundstück 2 (Gerichts)Bezirk III Neufang (I) im Bergbau IV Anteil V Recht der Verhaftung, Beschlagnahme VI Feldfrüchte VII Gefangener -- formelhaft, wobei Bedeutung 1Fang (I), (III) und (V) hereinspielen
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Fang

Stamm der Sippe
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Fang

Fạng, weiblicher Vorname chinesischer Herkunft, der »süß, duftend« bedeutet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Fang

Fang, Jägersprache: das Maul der Hunde und Raubtiere. (Fänge)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Fang

Fang: Mädchen mit einem Korb Maniok auf dem Kopf Fạng, Pangwe, Bantuvolk im südlichen Kamerun, Äquatorialguinea und Nordgabun. Die etwa 2 Mio. Fang leben als Hackbauern im tropischen Regenwald. Ihre Holzschnitzkunst war bis zur ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts hoch entwickelt (Wächter...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Fang

Pangwe, Mpangwe oder Mfang, Reihe von Völkerstämmen in Südkamerun vom Sanaga bis zum Ogowo nach Süden und vom Iwindo, Dschaoberlauf, Njongoberlauf bis zur Küste. Man ist sich noch nicht recht klar über ihre Zugehörigkeit. Früher wurden sie für Bantuneger gehalten. Heute wird angenommen, daß sie Su...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Fang

Fang , in der Weidmannssprache der Rachen des Wolfes, Fuchses und Hundes; Fänge, die langen, gekrümmten Reißzähne der Raubtiere und des Hundes, auch die Füße der Raubvögel sowie die daran befindlichen Krallen, während die Füße der zur Beize abgerichteten Edelfalken (Beizvögel) Hände heißen.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Fang

  1. Bantuvolk in Südkamerun, Pangwe .
  2. das Maul beim Jagdhund und Raubwild; Fänge .
  3. Fang [m. 2 ] 1 das Fangen (I 1) 2 dabei gemachte Beute; einen guten F. machen etwas Gutes erlangen 3 [beim Hund und Raubwild] Maul 4 [kurz für] Fangzahn 5 [bei Greifvögeln] Kralle; jmdm. in die Fänge geraten [übertr., ugs.] in jmds. Gewalt, Herrschaft...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Fang

    Als Fang bezeichnet man die Schnauze eines Hundes.
    Gefunden auf http://www.stadthunde.com/magazin/hunde-wissen/hunde-glossar/faehen-faehrte

    Fang

    Diebesbeute , Diebesgut , Fischzug , Hehlerware , Raubgut , Sore , vom Laster gefallen , vom LKW gefallen
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Fang

    Fang

    [Shiyan] - Der Kreis Fang (房县) ist ein Kreis, der zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Shiyan im Nordwesten der chinesischen Provinz Hubei gehört. Er hat eine Fläche von 5.110 km² und zählt 453.282 Einwohner (Ende 2004). Sein Hauptort ist die Großgemeinde Chengguan (城关镇). == Administrative Gliederung...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fang_(Shiyan)

    Fang

    [Arbeitssicherheit] - Fang ist in der Arbeitssicherheit die Bezeichnung für Gefährdungen, die von rotierenden ungeschützten Teilen ausgehen. So ist es z.B. verboten, an einer Bohrmaschine mit Handschuhen zu arbeiten. Die Handschuhe können von der glatten Bohrspindel erfasst werden, was zum Abreißen der Hand führen kan...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fang_(Arbeitssicherheit)
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.