Fallzahl

Ganz allgemein die Gesamtzahl der Elemente, Basis, die in einer Stichprobe bzw. Ausgangsstichprobe enthalten sind. Es handelt sich also um die durch die Stichprobe realisierte Fallzahl, auf deren Basis Prozentuierungen und Hochrechnungen vorgenommen werden.Diese Darstellungsart kommt in den Berichtsbänden der Media-Analyse (MA) der Arbeitsgemeinsc...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40044

Fallzahl

Die Fallzahl ein Maß für die Aktivität des stärkeabbauenden Enzyms Amylase im Korn und indirekt ein Maß für dessen Ausreifungsgrad. Ausgereifte Körner in der Samenruhe zeichnen sich durch geringe Aktivität aus (Fallzahl über 300), unausgereifte oder auswuchsgeschädigte Körner hingegen durch eine hohe Aktivität (tiefe Fallzahl) und eine ...
Gefunden auf http://www.muehlenchemie.de/deutsch/know-how/glossar.html

Fallzahl

Die Fallzahl (engl.: Falling Number) ist eine einfache und schnelle Methode zur Prüfung der Backfähigkeit von Getreidemehl. Die Fallzahl ist die Zeit in Sekunden, die ein standardisierter Stab benötigt, um durch einen Stärkekleister aus Mehl und Wasser hindurchzufallen (einschließlich 60 s Rührzeit). Hat Auswuchs die Stärke geschädigt, ist...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fallzahl

Fallzahl

number of casesSumme aller Abrechnungsfälle in einem Abrechnungszeitraum
Gefunden auf http://www.aok-bv.de/lexikon/f/index_00334.html

Fallzahl

Bezeichnung für die mindest-erforderliche Grösse einer Stichprobe bei gefordertem Signifikanzniveau. Für Beispiele zur Fallzahlberechnung siehe Design eines 2-seitigen Tests sowie das Beispiel unter Poweranalyse. 10.09.2005
Gefunden auf http://www.reiter1.com/Glossar/Glossar.htm

Fallzahl

Die Summierung der ungewichteten Anzahl von Personen oder Haushalten im Fernsehpanel, die einer Auswertung zugrunde liegt, heißt Fallzahl.
Gefunden auf http://www.agf.de/glossar/?name=f

Fallzahl

Die Fallzahl ein Maß für die Aktivität des stärkeabbauenden Enzyms Amylase im Korn und indirekt ein Maß für dessen Ausreifungsgrad. Ausgereifte Körner in der Samenruhe zeichnen sich durch geringe Aktivität aus (Fallzahl über 300), unausgereifte oder auswuchsgeschädigte Körner hingegen durch eine hohe Aktivität (tiefe Fallzahl) und eine ...
Gefunden auf http://www.muehlenchemie.de/deutsch/know-how/glossar.html

Fallzahl

Die Fallzahl ist die Anzahl der stationär behandelten Patienten, das heißt jeder Patient wird bei jedem Krankenhausaufenthalt einmal gezählt. Im Jahr 2004 wurden in Deutschland rund 16,8 Millionen Patienten stationär behandelt.
Gefunden auf http://www.bkk-klinikfinder.de/pages/glossar.php?l=f
Keine exakte Übereinkunft gefunden.