Föhr

Die Insel Föhr (friesisch Feer, dänisch Før) gehört zu den Nordfriesischen Inseln und zum schleswig-holsteinischen Kreis Nordfriesland. Der Name Föhr und das friesische Pendant Feer sind vielfältig interpretiert worden. Die aktuelle etymologische Forschung geht davon aus, dass der Name Föhr einen maritimen Hintergrund hat. Eine weitere Deut...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Föhr

Föhr

Föhr, Familiennamenforschung: 1) Wohnstättenname für jemanden, der bei oder in einem Föhrenwald siedelte (zu mittelhochdeutsch vorhe »Föhre«). 2) Für das niederdeutsche Gebiet kann ein Wohnstättenname zu mittelniederdeutsch vŠÂr »Furche, Vertiefung, Rinne, Graben, Grenze« ode...
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/F%C3%B6hr+%28Sachartikel%29

Föhr

Föhr , eine der größten nordfries. Inseln in der Nordsee, an der Westküste Schleswigs, zum Kreis Tondern gehörig, 13 km lang, 8 km breit, mit einem Areal von 72 qkm, zur Hälfte Marsch-, zur Hälfte Geestland. Jenes findet sich mehr in der nordöstlichen Hälfte und wird durch einen Deich geschützt; das Geestland tritt zweimal, bei Toftum im ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Föhr

eine der Nordfriesischen Inseln, 83 km², 8600 Einwohner; Seebad; Hauptort Wyk; im Süden Geest, im Norden Marschland.Externe LinksTouristinformation Föhr http://www.foehr.de/ Die kommerzielle Homepage bietet Inselinformationen mit Hinweisen zu Unterkünften, Gastronomie und Kultur&...
Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54366781

Föhr

[Begriffsklärung] - Föhr ist Föhr ist der Familienname von ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Föhr_(Begriffsklärung)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.