Entwicklungsbiologie

Entwicklungsbiologie, Teilgebiet der Biologie, das die Entwicklung (Ontogenese) eines Lebewesens von seiner Erzeugung bis zur Fortpflanzungsfähigkeit untersucht. Die Entwicklungsbiologie beschäftigt sich mit der Entwicklung von Lebewesen mit sexueller Fortpflanzung und damit der Frage, wie aus einer befruchteten Ei...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Entwicklungsbiologie

Die Entwicklungsbiologie erforscht die Vorgänge, durch die einzelne Organismen wachsen und sich entwickeln (Ontogenese). Die Entwicklungsbiologie hat ihren Ursprung in der Embryologie und behandelt heute die genetische Kontrolle von Zellwachstum, Zelldifferenzierung und Zellspezialisierung in verschiedenen Zelltypen und Organen. Weitgehend synony...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Entwicklungsbiologie

Entwicklungsbiologie

Entwicklungsbiologie: Fadenwurm, Caenorhabditis elegans Entwicklungsbiologie, biowissenschaftliche Disziplin, die die Individualentwicklung (Ontogenese) der Organismen erforscht. Vorrangiges Ziel dabei ist, die genetischen Grundlagen von Differenzierung und Morphogenese von Zellen im Rahmen der ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Entwicklungsbiologie

Ein relativ neuer Zweig der Biologie, der sich mit Entwicklung von Organismen befasst. Ziel der Entwicklungsbiologie ist, die genetisch-molekulare Erkenntnisse mit der Evolutionstheorie zu vereinbaren. Als Modellorganismen dienen den Entwicklungsbiologen der Fadenwurm (Caenorhabditis elegans), die Taufliege (Drosophila m...
Gefunden auf http://www.science-at-home.de/lexikon/lexikon_det_00050620000042.php
Keine exakte Übereinkunft gefunden.