ELO

[Zeitschrift] - ELO war eine ab 1975 vom Franzis Verlag herausgegebene Zeitschrift mit dem Inhaltsschwerpunkt Hobbyelektronik. Die Zeitschrift sprach insbesondere junge Elektronikbastler an und veröffentlichte monatlich Bauanleitungen für einfache bis komplexe Schaltungen. Die Bauanleitungen waren durch das mitabgedruckte...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/ELO_(Zeitschrift)

Elo

[Hunderasse] - Der Elo ist eine nicht von der FCI anerkannte deutsche Hunderasse. Der Name „Elo“ unterliegt dem Markenschutz; die Zucht der Rasse wird von der Elo Zucht- und Forschungsgemeinschaft (EZFG) betreut. Diese ist nicht dem VDH oder der FCI angeschlossen. == Geschichte == Das Elo-Zuchtprojekt begann 1987 unter ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Elo_(Hunderasse)

ELO

Elo bezeichnet: Elo ist der Familienname von ELO steht als Abkürzung für: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/ELO

Elo

[Titularbistum] - Elo ist ein Titularbistum der römisch-katholischen Kirche. Es geht zurück auf einen untergegangenen Bischofssitz in der Stadt Montealegre de Campos, die in der römischen Provinz Tarraconensis bzw. in der Spätantike Carthaginiensis lag. Der Bischofssitz gehörte der Kirchenprovinz Toledo an. == Siehe au...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Elo_(Titularbistum)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.