Ekliptik

Ekliptik, in der Astronomie der Kreis, der den jährlichen Lauf der Sonne auf der Himmelskugel darstellt, wie er von der Erde aus gesehen wird. Er wird so genannt, weil Verfinsterungen (griechisch Eklipsen) nur auftreten, wenn sich der Mond auf diesem oder in der Nähe dieses Kreises befindet. Die Ebene dieses Kreises, genannt Ebene der Ekliptik, s...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Ekliptik

[griechisch], die scheinbare jährliche Bahn der Sonne an der Himmelskugel; ein großer Kreis, der zum Himmelsäquator einen Winkel von 23,5 Grad (Schiefe der Ekliptik) bildet und mit ihm 2 Schnittpunkte (Frühlings- und Herbstpunkt) gemeinsam hat. Die Ekliptik führt durch die 12 Sternbilder des Tierkre...
Gefunden auf http://www.kalenderlexikon.de/anzeigen.php?Eintrag=Ekliptik

Ekliptik

Traditionell wird mit der Ekliptik der Kreis bezeichnet, den die Sonne durch ihre (scheinbare) Bewegung im Laufe des Jahres gegen den Sternenhimmel beschreibt. Die Ekliptik stellt aber tatsächlich die Ebene der Bahn der Erde um die Sonne dar.
Gefunden auf http://lexikon.astronomie.info/stichworte/e.html

Ekliptik

Die Ekliptik (lat. linea ecliptica, „zur Eklipse gehörende Linie/Bahn“, zu gr. ἔκλειψις, ekleipsis, „Ausbleiben, Verschwinden, Finsternis“) ist als Projektion der scheinbaren Bahn der Sonne im Verlauf eines Jahres ein imaginärer Großkreis auf der Himmelskugel, das heißt ein Kreis vor dem Fixsternhintergrund. Die von ihr defini...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ekliptik

Ekliptik

Der große Himmelskreis, den die Sonne scheinbar im Laufe eines Jahres auf der Himmelskugel beschreibt und der Bewegung der Erde um die Sonne entspricht. Die Ekliptik geht durch zwölf Sternbilder, die bekannt sind als die Tierkreiszeichen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42013

Ekliptik

Als Ekliptik bezeichnet man die Ebene, in der die Erde im Laufe eines Jahres einmal um die Sonne wandert. Die Normale auf die Erdachse ist (derzeit) um einen Winkel von 23,5° gegen die Ekliptik geneigt, was u.a. die Jahreszeiten erklärt. Siehe dazu auch die Ausführungen in den speziellen Themen, spe...
Gefunden auf http://top-wetter.de/lexikon/e/ekliptik.htm

Ekliptik

Ekliptik (Grafiken) Eklịptik die, ein Großkreis am Himmel, in dem die Ebene der Erdbahn um die Sonne die gedachte Himmelskugel schneidet. Die Erdbahnebene, die ekliptikale Ebene, ist durch die Verbindungslinie vom Mittelpunkt der Sonne zum Schwerpunkt des Erde-Mond-Systems definiert ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Ekliptik

Die Bahnebene der Erde bei ihrem Umlauf um die Sonne. Sie spiegelt sich im Lauf der Sonne durch die Tierkreis-Sternblider wider. Siehe Quicktime-Animation (84 kB) Als Schiefe der Ekliptik bezeichnet man den Winkel (ca. 23,5°), den die Erdachse mit dem Lot auf die Ekliptik bildet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42214

Ekliptik

Das ist die scheinbare Bahn, die die Sonne in einem Jahr links herumwandelnd zurücklegt. Die Ekliptik wird in je 12 Abschnitte zu 30° eingeteilt, welche die Tierkreiszeichen bilden. Der Neigungswinkel der Ekliptik zum Äquator beträgt 23.5° Grad. Dieser Winkel entsteht durch die schiefe Stellung der Erdachse zur Erdbahn. An den Punkten...
Gefunden auf http://www.noeastro.de/noeastro/cms/de/astrologie/astro-wissen/astro-lexiko

Ekliptik

Die Ekliptik ist die Bahnebene der Erde bei ihrem Umlauf um die Sonne, sie wird auch Ekliptikebene genannt. Ekliptik und Himmelsäquator sind um 23,5° gegeneinander geneigt.
Gefunden auf http://www.raumfahrer.net/portal/lexikon/home.php?E;0;30

Ekliptik

Die scheinbare Sonnenbahn an der Himmelskugel. Die Bezeichnung stammt aus dem Griechischen und bedeutet so viel wie 'Finsternislinie'. Die Ekliptik ist die Schnittlinie der Erdbahnebene mit der gedachten Himmelskugel. Oder anders ausgedrückt: In der Ekliptik erfolgt die scheinbare Wanderung der Sonne im Lauf eines Jahres als Folge des Erdumlaufs. ...
Gefunden auf http://www.redshift-live.com/index.php/de/kosmos-himmelsjahr/lexikon/Eklipt

Ekliptik

Ekliptik (griech., Tierkreis oder Zodiakus), der größte Kreis der scheinbaren Himmelskugel, den die Sonne scheinbar im Lauf eines Jahrs in der Richtung von W. nach O. durchläuft. Der Name E., vom griechischen ékleipsis (Sonnen- oder Mondfinsternis) stammend, wurde diesem Kreis gegeben, weil man früh schon bemerkte, daß diese Finsternisse nur ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Ekliptik

  1. [die; griechisch] die scheinbare jährliche Bahn der Sonne an der Himmelskugel; ein größter Kreis, der zum Himmelsäquator z. Z. einen Winkel von 23°26' (Schiefe der Ekliptik) bildet und mit ihm zwei Schnittpunkte (Frühlings- und Herbstpunkt) gemeinsam hat; f&uu...
  2. Ek¦lip¦tik [f. -; nur Sg.] die Ebene der Erdbahn um die Sonne, die ...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Ekliptik

    Die (scheinbare) Bahn der Sonne am Himmel.
    Gefunden auf http://www.nabkal.de/glossar/E.html
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.