Dunkelkeimer

Dunkelkeimer, Pflanzen, deren Samen in der Dunkelheit keimen, sofern die Temperatur- und Feuchtigkeitsverhältnisse günstig sind. Bei Licht wird die Keimung dieser Pflanzen gehemmt. Kürbis oder Fuchsschwanz z. B. sind Dunkelkeimer, und ihre Samen werden einige Zentimeter tief in die Erde gepflanzt; die Samen von ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Dunkelkeimer

Dunkelkeimer sind Pflanzen, deren Samen (Saatgut) nur in ausreichender Dunkelheit keimen. Sie müssen also nach der Aussaat mit Erde abgedeckt werden, aber nur 2- bis 4-mal höher als die Samenstärke. Typische Dunkelkeimer sind: ==Siehe auch== ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Dunkelkeimer

Dunkelkeimer

Das sind Pflanzenarten, bei denen der Einfluß von Licht die Keimfähigkeit stark herabsetzt. Solche Samen müssen zum Keimen vollständig mit Erde abgedeckt werden.
Gefunden auf http://www.kraeuter-almanach.de/kraeuter-garten/glossar.php

Dunkelkeimer

Pflanzen, die zum Keimen Dunkelheit benötigen
Gefunden auf http://www.hobby-garten-blog.de/glossar
Keine exakte Übereinkunft gefunden.