Dreschen

Dreschen bezeichnet das Herauslösen der Getreidekörner aus den Ähren. Aus dem dabei entstehenden Gemisch aus Stroh, Spreu und Körnern wird zuerst das Stroh (Lang- und Kurzstroh) abgesiebt, danach werden Spreu und Körner getrennt. Ähnlich verläuft das Ausdreschen der Samen von Hülsenfrüchtlern von den Hülsen, unter anderem durch Ausreiten...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Dreschen

dreschen

I das Getreide dreschen; auch substantiviert II verbotene Art des Fischens
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Dreschen

Dreschen (mhd. dreschen, ahd. dreskan). Das am Halm eingefahrene Korn wurde auf dem Dreschplatz (Tenne) in oder vor der Scheune aus den Ähren mit Füssen ausgestampft, über Stangenrosten ausgeschlagen, später mit dem Schlagholm ausgedroschen. Noch im FMA. wurde dieser durch den wirkungsvolleren Dresc...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Dreschen

Dreschen , das Entkörnen der Getreidearten, Hülsenfrüchte, Ölgewächse etc., wurde in den ältesten Zeiten wohl durch Auspeitschen mit Ruten ausgeführt, später ließ man das Getreide etc. durch Haustiere austreten, wie dies heute noch bei Hülsen- und Ölfrüchten mancherorten üblich ist; mehrere Kulturvölker, wie die Ägypter, Römer, Kart...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

dreschen

  1. das Trennen der Getreidekörner von der Spreu bzw. der Samen der Hülsenfrüchtler von den Hülsen, u. a. durch Ausreiten (heute z. B. noch in Portugal und in der Türkei) oder mittels Dreschflegel , Dreschmaschine oder Mähdrescher .
  2. dre¦schen [V.1, hat gedroschen] I [mit Akk.] 1 etwas d. durch Schlagen die Körner aus etwas herauslös...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Dreschen

    Dreschen, landwirtschaftlicher Arbeitsvorgang, bei dem die Körner aus den Ähren des Getreides bzw. aus den Schoten der Hülsenfrüchte gewonnen werden. Der zeit- und kraftraubende Handdrusch mit dem Flegel - von verschiedenen Arbeitsbräuchen wie Dreschesprüchen (zur Rhythmisierung der Schläge), Dreschermahl, Dresche...
    Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.d/d901176.htm

    dreschen

    boxen , hauen , kloppen , prügeln , schlagen
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/dreschen
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.