Diffusionsspannung

Die Diffusionsspannung selten auch Antidiffusionsspannung ist die Potentialdifferenz, das heißt eine elektrische Spannung, über eine Raumladungszone, die der Diffusion von Ladungsträgern (Elektronen und Defektelektronen) entgegenwirkt. Sie ist materialabhängig und beträgt für Silizium ≈ 0,7 V und Germanium ≈ 0,3 V. Betrachtet wird eine H...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Diffusionsspannung

Diffusionsspannung

(diffusion voltage) Der als Folge der Diffusion in einer Grenzschicht auftretende Potenzialsprung.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=D&id=12264&page=1

Diffusionsspannung

(diffusion voltage) Der als Folge der Diffusion in einer Grenzschicht auftretende Potenzialsprung.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=D&id=12264&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.