Dienstsiegel

Ein Dienstsiegel ist ein Symbol eines Amtes, mit dem Dokumente rechtsverbindlich gekennzeichnet werden. Diese Siegelung hat unterschiedliche Zielsetzungen wie beispielsweise die Versiegelung oder die Kennzeichnung des Ausstellers über dessen Authentizität. == Geschichte == Während Dienstsiegel zunächst nur dazu dienten, Schriftstücke als Konv...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Dienstsiegel

Dienstsiegel

»Siegel
Gefunden auf http://www.student-online.net/dictionary/action/view/Glossary/5208eff8-b9e9

Dienstsiegel

Ein Dienstsiegel wird von einem Amt oder einer Behörde sowie von einem Gericht, Notar, Gerichtsvollzieher, Steuerberater oder einer anderen dazu befugten Stelle (Standesamt, Schule, Bundeswehr usw.) beziehungsweise Berufsgruppe als Siegel geführt. Es dient meist zur Kennzeichnung auf behördlichen Urkunden zur Beglaubigung der Orginalität der Un...
Gefunden auf https://www.stempel-wolf.de/lexikon/dienstsiegel

Dienstsiegel

Hoheitszeichen des Staates oder anderer öffentlich-rechtlicher Körperschaften für den urkundlichen Verkehr; wird als Prägesiegel oder Farbdruckstempel verwandt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Dienstsiegel

(Börse & Finanzen) Ein Dienstsiegel ist ein Stempel oder Siegel, z.B. von einer Bank, der oder das für die Echtheit einer Unterschrift bürgt...
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/832/dienstsiegel/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.